• 00.jpg
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
  • 13.jpg
  • 14.jpg
  • 15.jpg
  • 17.jpg

arin | burda architekten wurde aus den etablierten Architekturbüros Arin + Partner, Architektur und Stadtplanung und i-tect, intelligente Architektur (in China unter Huakailide firmiert), gegründet. Durch diesen Zusammenschluss wurden die Erfahrungen aus zahlreichen Projekten und verschiedenen Tätigkeitsfeldern vereint, um künftig noch besser und umfangreicher auf die Bedürfnisse von Nutzern und Bestellern eingehen zu können.

Die Projekthistorie reicht daher bis in die 1980er Jahre zurück und umfaßt große Stadtplanungsprojekte, Altbauum- und Ausbauten und Sanierungen von Gebäuden auch unter Denkmalschutz. Wenig später wurde das Portfolio um Architekturwettbewerbe, energieeffiziente Wohnungsneubauten und Hotels erweitert.

Ab 2003 wurden dann zusätzlich Wohnsiedlungen und -häuser, Bürohochhäuser und Hotels, sowie Industriebauten in China und im Nahen Osten geplant. In China wuchs das Portfolio außerdem mit großen Masterplanungen sowie Innenausbauten, unter anderem für Wohnhäuser, Luxushotels, Einkaufzentren und Flughäfen.

Mit dem Zusammenschluss im Jahre 2012 übernahm arin | burda architekten zahlreiche Großprojekte, unter anderem das „Wohnpanorama“ in Berlin mit über 20.000 m² BGF und den Ausbau von zwei Flughäfen in der Volksrepublik China mit 80.000 m² BGF und 30.000 m² BGF.

arin | burda architekten ist zudem Teil einer Firmengruppe, die Projekte entwickelt, plant und baut und diese entweder veräußert oder im eigenen Bestand behält. Zu näheren Informationen zu anderen Firmen der Gruppe wenden Sie sich bitte an die Klarbau GmbH & Co Berlin KG, Hadese Bau GmbH, Plus Umfeld GbR oder Burda & Zell GmbH.